Ultraschallgerät für das Gesundheitszentrum

 

Gute Nachrichten aus dem Haide Helmut Health Centre!
Seit November ist ein modernes Ultraschall verfügbar, das von unserer ausgebildeten Hebamme Margaret bei der Untersuchung von schwangeren Frauen und bei internistischen Erkrankungen benutzt wird. Die Ausbildung wurde von OACAOF finanziert. Bei dem Besuch von Dr. Volker Peinke im Januar 2020 wurden Ultraschall-Untersuchungen durchgeführt, bei denen Patienten wesentlich geholfen werden konnte, weil die Diagnose genau gestellt werden konnte. Der oben abgebildete Patient hat z.B. eine komplizierte Malaria und benötigt eine stationäre intravenöse Therapie der Malaria.

Mit Unterstützung von Dr. Peinke und vielen weiteren Sponsoren ist es möglich, die Kosten für die Untersuchung so zu gestalten, dass sie für die ländliche Bevölkerung nicht zu hoch sind.

Bericht Dezember 2019

Liebe Mitglieder, Paten, Freunde und Förderer,
seit nunmehr über 15 Jahren unterstützt unser Förderverein das gleichnamige Selbsthilfe-Projekt in Uganda. Von Anfang an stand neben dem Kernprojekt, dem Kinderhaus für HIV Waisen, der Ansatz einer integrierten, ländlichen Entwicklung im Vordergrund. Dazu zählt neben dem Aufbau infrastruktureller Maßnahmen für Gesundheit, Ernährung, Wasser- und Energieversorgung vor allem auch der Zugang zu schulischer Bildung und beruflicher Ausbildung, um so nachhaltige, positive Veränderungen anzustoßen. Laut des Human Development Berichts der Vereinen Nationen sind – trotz der kontinuierlich steigenden Lebenserwartung – über 50% der Bevölkerung Ugandas unter 15 Jahre alt, denn das Land hat eine der höchsten Geburtenraten weltweit. Das staatliche Schulsystem schafft es derzeit nicht, mit dem Wachstum der Bevölkerung im schulfähigen Alter Schritt zu halten (laut eines Berichts der Deutschen Welle gab es 2017 in rund 260 Bezirken im Land gar keine weiterführenden Regierungsschulen), und daher ist die (Aus)Bildung der Kinder und Jugendlichen zumeist von privaten Schulen abhängig.

Weiterlesen OCAOF_Bericht_2019_Dezember

Unsere Geschäftsstelle

Sie finden uns in der Wiedenhofstraße 3 in Remscheid.

Öffnungszeiten: mittwochs 11:00 bis 15:00 Uhr, freitags 15:00 bis 18:00 Uhr,  samstags 11:00 bis 14:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Zum Namen: AFRIKA POINT heißt auch „unser“ Geschäftshaus in Nyendo, einem Vorort von Masaka. Der AFRIKA POINT ist das Haus mit Internetcafe und anderen kleinen Geschäften, das mit unserer Hilfe schon 2005 in Uganda gebaut wurde.

Die neuen Kontaktdaten lauten: Our children and our future e.V, Wiedenhofstraße 3, 42853 Remscheid, Tel.: 02191-565 74 75

E-mail: ocaof@gmx.de

Die Bankverbindungen sind unverändert:

Our children and our future e.V:

IBAN: DE85 3405 0000 0000 0332 17 (Stadtsparkasse Remscheid) oder

DE02 3406 0094 0006 0648 10 (Volksbank Remscheid-Solingen)

 

Spende Röntgenlauf

Unser großer Dank gilt dem Orga-Team des diesjährigen 18. Remscheider Röntgenlaufs, das jedem Teilnehmer mit der Anmeldung zum Lauf die Möglichkeit einer Spende von zwei Euro für das OCAOF Projekt nahelegte. Die Bereitschaft dies zu tun, war derart großartig, dass über 500 Teilnehmer das Häkchen für die Spende gesetzt haben. In dieser Woche übergab der RöntgenSportClub €1.100,- an OUR CHIILDERN AND OUR FUTURE. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern bedanken!
Auf dem Bild von der Übergabe in der OCAOF Geschäftsstelle v.l.n.r.: Dr. Volker Peinke, Franz Lebfromm (beide OCAOF e.V.), Thomas Neuhaus und Wolfgang Görtz (beide R.S.C.R. e.V.).

Newsletter Signup

Variations of passages of Lorem Ipsum available, but the majokgrity

Text Widget

Placerat vel augue vitae aliquam tinciuntool sed hendrerit diam in mattis ollis don ec tincidunt magna nullam hedrerit pellen tesque pelle.