Über uns

Unser Förderverein umfasst z.Zt. (März 2019) 100 Mitglieder. Außerdem unterstützen uns 290 Patinnen und Paten und eine wachsende Zahl von z.T. sehr großzügigen Spenderinnen und Spendern. Mitgliedsbeiträge und Spenden werden unmittelbar an die Projektpartner in Uganda überwiesen und höchst effizient und zuverlässig eingesetzt. Einmal monatlich besprechen wir bei einem Jour Fixe die aktuellen Entwicklungen im Projekt.

Die Geschäftsstelle „Afrika-Point“ in Remscheid, in der auch unsere schönen, in Uganda handwerklich gefertigten Produkte erhältlich sind, ist an drei Tagen in der Woche ehrenamtlich besetzt: Mi 11-15Uhr; Fr 15-18Uhr; Sa 11-14Uhr

Auf dem Foto der „harte Kern“ (immer von rechts, unten beginnend):

1.Reihe : Franz Lebfromm, 1.Vorsitzender, Gründer von OCAOF, Mitarbeit im Afrika-Point; Dr. Haide Cuntze, Ärztin und  Initiatorin des Health Centre, gemeinsam mit ihrem Mann

2.Reihe: Dr. Helmut Cuntze, Arzt; Anke Mennenöh, Mitarbeit im Afrika-Point; Anja Ellenbeck, Vermittlerin für die Patenschaften und Mitarbeit im Afrika-Point

3.Reihe: Christel Hörle, Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle; Hermann Frey, Mitarbeit bei Akquise und Organisation; Monika Kietzmann, verantwortlich für die Website und Mitarbeit im Afrika-Point

4.Reihe: Andrew Lux, verantwortlich für die Facebook-Seite; Dr. Volker Peinke, Mitarbeit im Afrika-Point und Ansprechpartner in allen medizinischen Fragen.

Nicht dabei ist Sabine Dressen, unsere 2.Vorsitzende und Mitbegründerin von OCAOF, da sie in München lebt. 

Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied in unserem Förderverein werden. Der Jahresbeitrag beträgt 20,-Euro, für Schüler und Studenten 10,- Euro. Sie erhalten selbstverständlich eine Zuwendungsbestätigung.

Beitrittserklärung, IBAN 2017