Jede Spende - einmalig oder regelmäßig - ist willkommen.

Sie können sich mit einem Betrag Ihrer Wahl anteilig an der Förderung eines Schulbesuchs oder einer beruflichen Ausbildung beteiligen.
Oder Sie übernehmen für ein bestimmtes Kind / einen jungen Menschen eine persönliche Patenschaft, z.B. in Höhe von:
120 € für den Besuch der Grundschule (jeweils pro Jahr)
240 € für eine weiterführende Schule oder Berufsausbildung
360 € für eine weiterführende Schule oder Berufsausbildung mit Unterkunft

Als Pate brauchen Sie sich nicht zu einem Briefwechsel genötigt fühlen, aber Sie erhalten jährlich ein Foto und Informationen über die Entwicklung des Kindes / des jungen Menschen. Übrigens: Sie können, wenn es nötig wird, Ihre Patenschaft jederzeit beenden. Wir suchen in diesem Fall einen anderen Paten für Ihr Kind.

Hier finden Sie das entsprechende Formular zum Herunterladen:

patenschaft-formular-iban-2017_08.pdf [182 KB]

Aktuell bestehen 190 namentlich vermittelte Patenschaften und 28 „offene“ Patenschaften mit Zahlungen in einen „Pool“. Der Pool kann dort einspringen, wo Hilfe NOT-wendig ist und noch keine Patenschaft besteht. Er springt auch dann ein, wenn der mögliche Eigenbeitrag einer Familie nicht ausreicht und ergänzt werden muss.
Zur Kostendeckung des Schulbesuchs im Berufsbildungsinstitut in Kitamba sind z.Zt. 240 Euro / Jahr für Azubis erforderlich, die aus der Nachbarschaft kommen und zuhause wohnen. Mit Internatsbetrieb erhöht sich der Beitrag auf gut 360 Euro / Jahr. Mit anderen Worten: 66 Cent bzw. einen Euro pro Tag.
Wir werben um Patenschaften, weil in den nächsten Jahren die Zahl der Auszubildenden und die der Schüler in der neuen Secondary School wie erwartet ansteigen wird. Unseren Freunden in Uganda ist sehr bewusst, dass auch sie ihren eigenen Anteil zur Finanzierung des gesamten Projektes stetig steigern müssen. Sie sind dankbar über jede Möglichkeit, sich selbst zu versorgen und durch eigene Einnahmen das Projekt einmal selbst zu tragen.


Wenn Sie interessiert sind, können Sie natürlich auch mit uns Kontakt aufnehmen:

Vereinsanschrift
Our children and our future e.V.
Ueberfelder Str. 10
42855 Remscheid

Kontakt:
02191-3 82 44 (Franz Lebfromm




zum Seitenanfang