Bericht August 2019

Liebe Mitglieder, Paten, Freunde und Förderer,
im letzten Bericht hatten wir über die Bevölkerungsentwicklung weltweit und insbesondere in den Ländern in Sub-Sahara in Afrika berichtet und auf die hoffnungsvollen Entwicklungsansätze z.B. in Äthiopien hingewiesen. Es sind dort gezielte Investitionen in die Landwirtschaft, in Bildung, Gesundheit und die Förderung von Frauen, die schon nach wenigen Jahren spürbare Veränderungen bewirkt haben. Zusammengenommen haben die bessere Versorgung mit Nahrungsmitteln und Gesundheitsdiensten sowie das steigende Bildungsniveau zu einem raschen Absinken der Fertilitätsraten – weniger Geburten – geführt. Dieser positive Trend dürfte künftig dafür sorgen, dass sich das Bevölkerungswachstum verlangsamt – der wohl wirksamste Weg Hunger zu bekämpfen.
Auch OCAOF verfolgt diese Strategien seit ca. 10 Jahren.

Weiterlesen Bericht 2019_08

.

Hier finden Sie weitere Berichte: