Hoher Besuch im Kinderhaus

Die Kinder und das Team im OCAOF Waisenhaus haben sich über einen ganz besonderen Besuch gefreut: Frau Bigitta Großkinsky, eine Mitarbeiterin der Deutschen Botschaft in Ugandas Hauptstadt Kampala, überzeugte sich vor Ort vom Ansatz der Hilfe zur Selbsthilfe durch eine integrierte ländliche Entwicklung. Sie war beeindruckt von der Arbeit im 'Our Children and Our Future' Projekt und zollte ihren Respekt mit einem sehr herzlichen Eintrag ins OCAOF Gästebuch:

"Sehr beeindruckendes Projekt, geführt von äußerst engagierten Menschen. Vielen Dank für das herzliche Willlkommen. Alles Gute und viel Glück für die zukünftigen Aktivitäten im Projekt. Danke, dass ihr uns alles gezeigt habt."



Benefizkonzert für OCAOF

Die A-cappella-Gruppe „Nur wir“ aus Kiel veranstaltet ein Benefizkonzert für unser Projekt. Schon an dieser Stelle ein herzliches Danke dafür - wir sind sehr berührt über diesen Einsatz!

Auf ihrer Website schreibt die Band:
Hallo ihr alle!
Nach langer, langer Zeit ist es am 02.07.2016 endlich mal wieder soweit: es gibt ein volles 'nur wir'-Konzertprogramm in Kiel zu sehen!
Die Unikirche Kiel wird ab 18:45 Uhr die Pforten für euch öffnen, damit ihr euch die besten Plätze sichern könnt! Los geht's dann um 19:30 Uhr.
Und als wäre das nicht schon cool genug, machen wir das Ganze auch noch für einen guten Zweck... #eintrittfreiaberspendeerwünscht ... denn der Gewinn des Konzerts kommt dem Projekt "Our children and our future e.V." zugute. In dem ugandisch-deutschen Projekt hat Geppi 2014 für drei Monate mitgearbeitet und konnte sich vor Ort davon überzeugen, dass wirklich jeder Cent sinnvoll eingesetzt wird. Von daher ist es uns allen ein großes Anliegen, auf diesem Wege einen kleinen Beitrag für eine tolle Sache zu leisten.

Haltet euch also den Termin frei, wir freuen uns über eine volle Hütte!
Eure Jungens

Spende der Lions Clubs

Dank des Engagements von Ulrike Shalaby hatten die Lions Clubs aus Lohmar, Siegburg, Neunkirchen Seelscheid, Troisdorf und Sankt Augustin beschlossen, den Bau eines weiteren Badehauses zu finanzieren, da die Anzahl der Kinder im Kinderhaus enorm gestiegen ist. Somit haben nun die "Kleinen" ihr eigenes Reich und freuen sich über frisch gekachelte Räume.
Herzlichen Dank!

Emmanuel und Goretti in Deutschland (2017)

Nach einer intensiven Zeit in Deutschland mit vielen bewegenden Begegnungen galt es nun, wieder Abschied zu nehmen.
Hier einige Impressionen vom Abschiedsfest:

Begrüßung am 04.02.2017
Begrüßung am 04.02.2017
Abschied am 20.04.2017
Abschied am 20.04.2017